Katja Reichert
/


to act, to sing, to live.

 

Katja Reichert - Bio

Katja Reichert ist geborene Zürcherin und machte ihre Ausbildung hauptsächlich in New York. Sie studierte 6 Monate an der Alvin Ailey American Dance School intensiv Tanz und absolvierte danach an der am Broadway gelegenen AMDA (American Musical and Dramatic Academy) den Diplomlehrgang für Musiktheater.

Ihre ersten Produktionen in New York reichten von Off-Broadway-Readings über Studioaufnahmen, kleine Independent Filmproduktionen und dem Shakespeare Festival bis zum Downtown Arts Festival. Während dieser Zeit besuchte sie auch Kurse an der School for Film and Television, nahm klassischen Gesangsunterricht und absolvierte einen Sommerkurs des Shakespeare Conservatory.

Zurück in Europa sang sie zuerst in diversen Musical Produktionen, vor allem immer wieder Maria in WEST SIDE STORY – eine ihrer Lieblingsrollen, die sie bereits bei den Bregenzer Festspielen 2003 und 2004 sowie in der amerikanischen Originalversion auf Europa Tournee, am Staatstheater Mainz, dem Stadttheater Bern, an der deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, am Stadttheater Klagenfurt, an der Oper Graz und an der Komischen Oper Berlin spielte. Andere Musicalrollen waren u.a. Truly Scrumptious in TSCHITTI TSCHITTI BÄNG BÄNG, Louis/Bianca in KISS ME KATE , Irene Molly in HELLO DOLLY, Prinzessin Sophie in LUDWIG II, Eileen in WONDERFUL TOWN, Luisa in THE FANTASTICKS, Bella in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST und viele andere.

neben Musical Produktionen trat sie auch in vielen Operetten und Opern auf.

So sang sie u.a. Gretel in HÄNSEL UND GRETEL, Papagena in DIE ZAUBERFLÖTE, Mi in LAND DES LÄCHELNS, Hortense im OPERNBALL, Valencienne in DIE LUSTIGE WITWE, die Titelrolle in MADAME POMPADOUR, Christel im VOGELHÄNDLER, Adele in DIE FLEDERMAUS, Eurydike in ORPHEUS IN DER UNTERWELT und viele andere Rollen. 

Ihre Engagements brachten sie an die Komische Oper Berlin, die Volksoper Wien, das Gärtnerplatztheater München, die Oper Wien und in viele andere Theater. immer wieder gerne war sie auch bei einigen modernen Opernuraufführungen dabei, u.a. in Bozen, im Stadttheater Baden, bei den Wiener Festwochen und beim YUMUM Festival.

Mit verschiedenen Konzerten trat sie u.a. bei den Bregenzer Festspielen auf, mit dem Radio-Symphonie-Orchester in Stockholm, am Dubai Opernball, bei der Bernstein Gala am Raimund Theater in Wien, sowie bei der Bernstein Matinée der Freunde der Wiener Staatsoper auf.

Ausserdem unterrichtet Katja privat Gesang - sie ist ab Juni 2018 authorisierte Gesanglehrerin nach CVT.

Ganz nebenbei ist sie auch zertifizierte Yogalehrerin und hat einen eigenen YouTube Kanal „Katjoga“.